Direkt zum Inhalt

News

Kolumbien: Der UNO-Sonderberichterstatter Michel Forst besucht die Friedensgemeinde San José de Apartadó

Michel Forst, der UNO-Sonderberichterstatter für den Schutz von MRV, hat die Friedensgemeinde San José de Apartadó besucht. Dies war eine einmalige Gelegenheit für die Friedensgemeinde, um die Situation vor Ort einem UNO-Repräsentanten näherzubringen.
Tags:
  • Kolumbien
  • Indigene Völker
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Landrechte
  • UNO
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Videos: Seite an Seite von bemerkenswerten Frauen

Anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechtsverteidigerinnen am 29. November veröffentlicht PBI sieben Videos von sieben bemerkenswerten Frauen aus den verschiedenen Projektländern.
Tags:
  • Honduras
  • Kenia
  • Nepal
  • Kolumbien
  • Mexiko
  • Speaking Tours

Kurzfilm: Internationales Treffen von MenschenrechtsverteidigerInnen in Brüssel

Der Kurzfilm gibt einen Einblick in das internationale Treffen von MenschenrechtsverteidigerInnen in Brüssel Ende September 2018. PBI organisierte den Austausch anlässlich des 20. Jubiläums der UNO-Erklärung zum Schutz von MenschenrechtsverteidigerInnen.
Tags:
  • Speaking Tours
  • Podcasts
  • PBI-Filme
  • Kenia
  • Indonesien
  • Nepal
  • Mexiko
  • Guatemala
  • Honduras
  • Kolumbien

PBI Kolumbien sucht neue Freiwillige für 2019

Sie möchten für soziale Gerechtigkeit einstehen und bedrohte MenschenrechtsverteidigerInnen schützen, damit sie in Sicherheit für den Frieden in ihrem Land arbeiten können? Dann bewerben Sie sich jetzt für den Einsatz als FreiwilligeR im Kolumbien-Projekt.
Tags:
  • Kolumbien
  • Freiwillige
  • Schweiz

Kolumbien: Wie Lisa Stalder die ersten 18 Monate nach den Friedensverträgen erlebte

18 Monate verbrachte Lisa Stalder als PBI-Freiwillige in Kolumbien. Es waren auch die ersten 18 Monate nach der Unterzeichnung des Friedensvertrages zwischen dem kolumbianischen Staat und der FARC.
Tags:
  • Kolumbien
  • Freiwillige
  • Landrechte
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Wirtschaft und Menschenrechte

Sophie Helle beginnt ihren Einsatz mit PBI-Kolumbien

Die Genferin Sophie Helle ist nach Kolumbien gereist, um dort die lokalen MenschenrechtsaktivistInnen bei ihrer Arbeit zu unterstützen.
Tags:
  • Freiwillige
  • Schweiz
  • Kolumbien

Urabá: Eine Geschichte von Gewalt und Land

Drei lokale Landverteidiger wurden in der Region Urabá innerhalb kurzer Zeit ermordet. Warum ist gerade dieses Gebiet im Norden Kolumbiens, an der Grenze zu Panama, von solch extremer Gewalt geprägt?
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • PBI-Berichte

Kolumbien: Mord an Mario Castaño und Hernán Bedoya in Urabá

Am 29. November 2017 wohnten die Freiwilligen von PBI Kolumbien der Beerdigung von Mario Castaño Bravo bei. Er wurde vor den Augen seiner Frau und Kinder ermordet.
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Umwelt & Menschenrechte

Yvonne Furrer neu im Einsatz in Kolumbien

Die gebürtige Toggenburgerin Yvonne Furrer reiste am 5. Dezember 2017 in den Einsatz nach Kolumbien.
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Schweiz
  • Freiwillige

Kolumbien: Begleitete Organisationen für Menschenrechtspreis nominiert

Vier Organisationen, die von PBI begleitet werden, sind für den Nationalen Menschenrechtspreis in Kolumbien nominiert. Es handelt sich um die Organisationen CIJP, Cavida, Credhos und CJL.
Tags:
  • Indigene Völker
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Kolumbien-Bericht: Zunahme der Morde an MRV

PBI Kolumbien macht in einem kürzlich erschienenen Bericht auf die besorgniserregende Lage für MenschenrechtsverteidigerInnen in Kolumbien aufmerksam.
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • PBI-Berichte
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Der kolumbianische Menschenrechtsaktivist David Ravelo ist nach sieben Jahren frei

Nach fast sieben Jahren in Gefangenschaft ist der Menschenrechtsaktivist David Ravelo am 20. Juni 2017 freigelassen worden.
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Kriminalisierung

Kolumbien: Gewaltsame Unterdrückung der Proteste in Buenaventura

Die Bevölkerung von Buenaventura streikt, um gegen die Verletzung ihrer sozialen und zivilen Rechte zu protestieren. Dafür blockiert sie den wirtschaftlich bedeutsamen Hafen.
Tags:
  • Indigene Völker
  • Kolumbien
  • Aktuelle News

Lisa Stalder: Eindrücke aus den ersten Monaten in Kolumbien

Nach fünf Monaten im Team in Apartadó, Kolumbien, berichtet Lisa Stalder über ihre ersten Eindrücke aus dem Einsatz.
Tags:
  • Indigene Völker
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Schweiz
  • Freiwillige

Kolumbien, Guatemala und Honduras im Fokus des UN-Menschenrechtsrats

Anlässlich der 34. Session des Menschenrechtsrats in Genf zeigte sich die internationale Gemeinschaft besorgt über die Menschenrechtslage in Kolumbien, Guatemala und Honduras.
Tags:
  • Guatemala
  • Honduras
  • Indigene Völker
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • UNO
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz

Zwischen Frieden und Gewalt: Kolumbien und Guatemala nach den Friedensverträgen

Im März waren die AktivistInnen Berenice Celeita aus Kolumbien und Marcos Ramírez aus Guatemala auf Speaking Tour in der Schweiz.
Tags:
  • Guatemala
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Speaking Tours
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • UNO
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz

Kolumbien: Frieden, aber für wen?

Die Zunahme von Anschlägen durch paramilitärische Gruppierungen in verschiedenen Regionen Kolumbiens zeigt die Grenzen des im November 2016 unterzeichneten Friedensvertrages auf.
Tags:
  • Indigene Völker
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz

Tanja Vultier: "Mit PBI sieht kein Arbeitstag gleich aus"

Tanja Vultier engagierte sich während 20 Monaten als Freiwillige in Apartadó und Bogotá, Kolumbien. Sie blickt auf ein erlebnisreiches Jahr zurück.
Tags:
  • Freiwillige
  • Kolumbien
  • Landrechte
  • Kriminalisierung

Tanja Vultier: Eindrücke vom Friedensprozess in Kolumbien

Tanja Vultier hat während ihres Einsatzes (2015-16) einen historischen Moment in der Geschichte Kolumbiens hautnah miterlebt. Sie berichtet wie sie den Abschluss der Friedensverhandlungen miterlebt hat und welche Hürden sie bei der Umsetzung des Abkommens sieht.
Tags:
  • Kolumbien
  • Freiwillige
  • Meinungsäusserungsfreiheit
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Kolumbien: Angriffswelle gegen AktivistInnen

Am 24. November 2016 haben die kolumbianische Regierung und die FARC die zweite Version der Friedensverträge unterschrieben. Dies geht jedoch nicht einher mit einer Verbesserung der Sicherheit für MenschenrechtsaktivistInnen.
Tags:
  • Alarmnetz
  • Kolumbien
  • Aktuelle News