Direkt zum Inhalt

News

Rückblick auf die Aktivitäten der kenianischen AktivistInnen in der Schweiz

Die kenianischen AktivistInnen Maria Mutuata Mahia-Ini und Stephen Mwangi konnten ihr Unterstützungsnetz in der Schweiz erfolgreich erweitern. Rückblick auf ein intensives und bereicherndes Programm.
Tags:
  • Kenia
  • Schweiz
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • UNO
  • Speaking Tours

Freiwillige gesucht für Guatemala Projekt 2019

Möchtest du dich in einem Konfliktgebiet für die Menschenrechte einsetzen? Das PBI-Projekt in Guatemala sucht neue Freiwillige, die dazu beitragen den Schutz bedrohter MenschenrechtsverteidigerInnen zu verbessern.
Tags:
  • Guatemala
  • Freiwillige
  • Schweiz

Radio-Interview: Mutiger Einsatz für Menschenrechte in den Slums von Nairobi

Interview auf Radio RaBe mit Maria Mahia-Ini und Stephen Mwangi, zwei MenschenrechtsverteiderInnen, die Anfang Oktober auf Einladung von PBI in der Schweiz zu Besuch waren.
Tags:
  • Kenia
  • Speaking Tours
  • Schweiz
  • Kriminalisierung
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Frauen

Stopp dem Waffenexport in Bürgerkriegsländer

Der Bundesrat will ab sofort Waffen in Bürgerkriegsländer exportieren. Die Lockerung der Bewilligungskriterien dafür soll ohne demokratische Abstimmung im Parlament durchgewunken werden. Dagegen? Unterschreiben Sie noch bis Montag.
Tags:
  • Schweiz
  • Wirtschaft und Menschenrechte

Mexiko: Interview mit Emilie de Wolf von der feministischen Organisation Consorcio Oaxaca

Das Interview mit Emilie De Wolf eröffnet spannende Einblicke in den Alltag von Menschenrechtsverteidigerinnen und die Arbeit des Consorcio Oaxaca.
Tags:
  • Mexiko
  • Frauen
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Freiwillige

Gemeinschaft der MenschenrechtsverteidigerInnen für den Friedensnobelpreis 2018 nominiert

Unterstützen Sie die Nominierung der internationalen Gemeinschaft der MRV zum Friedensnobelpreis 2018 und unterzeichnen Sie die öffentliche Petition!
Tags:
  • Auszeichnungen PBI
  • Schweiz

Besuch von MenschenrechtsverteidigerInnen aus Kenia, Nepal, Indonesien und Mexiko in der Schweiz

Anlässlich des 20. Jubiläums der UNO-Erklärung zum Schutz von MRV reisen Ende September 14 AktivistInnen aus den PBI-Projektländern nach Brüssel und anschliessend sechs davon in die Schweiz.
Tags:
  • Schweiz
  • Speaking Tours
  • Indonesien
  • Nepal
  • Mexiko
  • Kenia
  • UNO

Kenia: Eindrücke aus dem Einsatz von Johan Jaquet

Johan Jaquet berichtet in seinem zweiten Newsletter über seine Teilnahme und Mitarbeit an Veranstaltungen zum Thema Menschenrechte in Kenia.
Tags:
  • Kenia
  • Freiwillige
  • Schweiz
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Frauen

PBI Kolumbien sucht neue Freiwillige für 2019

Sie möchten für soziale Gerechtigkeit einstehen und bedrohte MenschenrechtsverteidigerInnen schützen, damit sie in Sicherheit für den Frieden in ihrem Land arbeiten können? Dann bewerben Sie sich jetzt für den Einsatz als FreiwilligeR im Kolumbien-Projekt.
Tags:
  • Kolumbien
  • Freiwillige
  • Schweiz

Mexiko: Urteil im Fall Valentina Rosendo Cantú

Nach 16 Jahren wurden zwei mexikanische Militärangehörige im Fall Valentina Rosendo Cantú zu je 19 Jahren Gefängnis verurteilt.
Tags:
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Kriminalisierung
  • Indigene Völker
  • Frauen

Schweiz: Offener Brief der NGOs über möglichen Ausstieg der DEZA aus Lateinamerika

In einem offenen Brief an den Bundesrat nehmen Schweizer NGOs, darunter PBI, Stellung zum möglichen Ausstieg der DEZA aus Lateinamerika.
Tags:
  • Schweiz
  • Aktuelle News

Guatemala in Alarmbereitschaft: sieben AktivistInnen ermordet

Seit einigen Monaten befindet sich Guatemala in einer tiefen politischen und institutionellen Krise, die eine Spirale von Gewalt ausgelöst hat, bei der kein Ende zu sehen ist.
Tags:
  • Guatemala
  • Alarmnetz
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Kriminalisierung
  • Wirtschaft und Menschenrechte

Kenia: erste Eindrücke von Johan Jaquet

Der PBI-Freiwillige Johan Jaquet berichtet in seinem Newsletter von seinen ersten Wochen in Kenia und seinem Ausflug nach Mathare.
Tags:
  • Kenia
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Freiwillige

Kolumbien: Wie Lisa Stalder die ersten 18 Monate nach den Friedensverträgen erlebte

18 Monate verbrachte Lisa Stalder als PBI-Freiwillige in Kolumbien. Es waren auch die ersten 18 Monate nach der Unterzeichnung des Friedensvertrages zwischen dem kolumbianischen Staat und der FARC.
Tags:
  • Kolumbien
  • Freiwillige
  • Landrechte
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Wirtschaft und Menschenrechte

Honduras / Schweiz: Präsentation des unabhängigen Berichts zum Fall Cáceres

Im Mai besuchte die honduranische indigene Organisation COPINH die Schweiz und berichtete über Erfolge und Hindernisse im Gerichtsverfahren zur Ermordung von Berta Cáceres.
Tags:
  • Honduras
  • Freiwillige
  • Speaking Tours
  • Landrechte
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Wirtschaft und Menschenrechte

Yannick Wild berichtet über die StudentInnenproteste in Honduras

Yannick Wild berichtet von den StudentInnen der Autonomen Universität von Honduras, die seit Jahren gegen die Privatisierung und für ein Mitspracherecht an ihrer Universität protestieren.
Tags:
  • Honduras
  • Freiwillige
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Meinungsäusserungsfreiheit
  • Kriminalisierung

Mexiko: ansteigende Gewalt vor den Wahlen

Die Lage vor den allgemeinen Wahlen am kommenden 1. Juli in Mexiko spitzt sich zu. PBI ist sehr besorgt über das Ausmass der politischen Gewalt und ruft zum Handeln auf.
Tags:
  • Mexiko
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Guatemala: Urteil im Fall Molina Theissen

Am 23. Mai 2018 wurden Manuel Benedicto Lucas Garcías und drei weiter hohe Militäroffiziere im Fall Molina Theissen zu je 58 Jahren Haft verurteilt.
Tags:
  • Verschwindenlassen
  • Guatemala
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Aktuelle News
  • Kriminalisierung

Guatemala: Die Stimmen der Überlebenden zum Tod des ehemaligen Diktators Ríos Montt

Noch am selben Tag wurde Ríos Montt mit militärischen Ehren auf einem privaten Friedhof in kleinem Kreise, aber im Beisein zahlreicher Militärangehöriger beerdigt.
Tags:
  • Guatemala
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Delegation von MRV prangert am UNO-Menschenrechtsrat Situation in Guatemala an

Während der 37. Session des UN-Menschenrechtsrates vom 26. Februar bis zum 23. März in Genf wurde die Situation der Menschenrechte in Guatemala unter die Lupe genommen.
Tags:
  • Guatemala
  • Schweiz
  • UNO
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung