Aller au contenu principal

Helfen Sie mit die Konzernverantwortungsinitiative sichtbarer zu machen

Helfen Sie mit die Konzernverantwortungsinitiative sichtbarer zu machen
ka

Glencore vergiftet Flüsse in Kolumbien und vertreibt Indigene in Peru. Der Basler Chemiemulti Syngenta verkauft tödliche Pestizide, die bei uns schon lange nicht mehr zugelassen sind. Die Konzernverantwortungsinitiative will solchen skrupellosen Geschäftspraktiken einen Riegel schieben.

Helfen Sie mit und bestellen Sie eine kostenlose Tasche, um die Initiative sichtbarer zu machen!

Hier eine Tasche bestellen

Auch wir von Peace Brigades International unterstützen die Konzernverantwortungsinitiative. Konzerne wie Glencore und Syngenta sollen bei ihren Geschäften im Ausland keine Menschenleben mehr zerstören und die Umwelt nicht vergiften!

Die Konzernlobby um Economiesuisse will die Initiative mit allen Mitteln bekämpfen und verbreitet Unwahrheiten über unser wichtiges Anliegen. Mit unseren fair-produzierten Taschen können Sie uns helfen, die Initiative noch sichtbarer zu machen und zu zeigen, dass die Bevölkerung hinter der Initiative steht.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.