Direkt zum Inhalt

Workshop zur Vorbereitung auf einen Auslandeinsatz

Möchtest du dich in Lateinamerika für die Menschenrechte engagieren? Dann nimm am eintägigen Workshop teil, lerne die Friedensarbeit in den Projektländern von PBI kennen und finde heraus, ob ein Einsatz das Richtige für dich ist.

Ganztägiger Workshop zur Vorbereitung auf einen Auslandeinsatz

Inhalte

  • Du erhältst einen Einblick in die Arbeitsweise einer internationalen NGO, die sich seit fast 40 Jahren für den Schutz von MenschenrechtsverteidigerInnen in Konfliktgebieten einsetzt.
  • Ehemalige Freiwillige geben Auskunft über die Projekte in Guatemala, Honduras, Kolumbien und Mexiko. So erfährst du aus erster Hand über die politische Situation in diesen Ländern, den Alltag im PBI-Team und die Lage der MenschenrechtsverteidigerInnen.
  • Anhand von praktischen Übungen lernst du die Prinzipien der Gewaltfreiheit, Nichteinmischung, Unparteilichkeit und Konsenslösungen besser kennen.
  • In einer Gruppenarbeit diskutierst du Möglichkeiten im Umgang mit Stress und der persönlichen Sicherheit in einem von Gewalt geprägten Umfeld. 
  • Du erhältst Informationen über die Schritte im Bewerbungsprozess und wie PBI Schweiz dich dabei unterstützen kann.

Der Workshop richtet sich insbesondere an Personen, die an einem Auslandeinsatz interessiert sind. Er steht aber auch allen offen, die sich allgemein für die Arbeit von PBI interessieren.

Kontakt und Anmeldung

Katia Aeby, Freiwilligenkoordinatorin PBI Schweiz
Email: katia.aeby@peacebrigades.ch
Telefon: 031 372 44 44

Mehr Informationen

Datum und Ort

Samstag, 14. November 2020  09:15 - 16:30 Uhr
Der Workshop findet online in zwei Blöcken mit regelmässigen Pausen statt.
1. Block: 9.15 - 12.00 Uhr
2. Block: 14.00 - 16.30 Uhr

Links

Flyer (408.85 KB)