Direkt zum Inhalt

Multimediale Ausstellung über das Schicksal der Gemeinde El Hatillo in Kolumbien

Die Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien ask! und Comundo organisieren eine Ausstellung in Luzern und Bern über die Gemeinde El Hatillo, die internationalen Bergbaukonzernen zum Opfer gefallen ist.

Multimediale Ausstellung ask!

Comundo-Fachperson Julia Schmidt stellt das Projekt vor und Stephan Suhner von der Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien spricht über die rechtliche Situation in El Hatillo sowie die Auswirkungen der bevorstehenden Konzernverantwortungsinitiative.

Die BesucherInnen können sich mit Virtual-Reality-Brillen selbständig im Dorf bewegen und den Alltag der Bevölkerung von El Hatillo und die Auswirkungen der Umweltzerstörung selber erleben. Ein Fotobuch bietet weitere visuelle Zeugnisse und Informationen zur untergehenden Gemeinde.

DO, 5.9.2019 um 19.00 Uhr Romero Haus, Luzern

MO, 9.9.2019 um 19.00 Uhr Polit-Forum Käfigturm, Bern

Datum und Ort

Donnerstag, 5. September 2019  19:00 - 21:00 Uhr
Romero Haus
Kreuzbuchstrasse 44, 6006 Luzern

Links