Direkt zum Inhalt

Jugend, Menschenrechte und Justiz

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte finden am Menschenrechtstag 2018 in Bern verschiedene Veranstaltungen statt.

Jugend, Menschenrechte und Justiz

Im Zentrum steht die Podiumsdiskussion zum Thema: Jugend, Menschenrechte und Justiz in der Schweiz und in Partnerländern der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit. Ob in der Schweiz oder in Entwicklungsländern: Nirgends wird das Thema Menschenrechte im Alltag Jugendlicher so greifbar wie bei der öffentlichen Sicherheit. Justiz und Polizei spielen eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, die Menschenrechte von Jugendlichen zu schützen. Andererseits müssen sie mitunter Grenzen aufzeigen, wenn Jugendliche die Rechte anderer nicht respektieren.

Ab 17h00 Uhr sind auf dem Bärenplatz Informationsstände und Live-Painting zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte vorzufinden.

Um 18h00 Uhr finden, ebenfalls auf dem Bärenplatz, verschiedene Ansprachen mit Alec von Graffenried, Manon Schick und Thomas Gass statt. Entnehmen Sie weitere Informationen dem Flyer.

Datum und Ort

Montag, 10. Dezember 2018  18:45 - 20:30 Uhr
Käfigturm Polit-Forum
Marktgasse 67
3011 Bern

Links