Direkt zum Inhalt

Filmabend zu Kolumbien: "Hijos del viento"

Der Film dokumentiert den Kampf um Wahrheit und Gerechtigkeit von drei Müttern, deren Söhne durch die Armee ermordet wurden.

Hijos del viento

In Kolumbien wurden zwischen 2002 und 2010 Tausende Jugendliche aus den Slums entführt, gefoltert und von der Armee ermordet, die sie vor den Medien als im Kampf gefallene Guerilleros ausstellte, um zu zeigen, dass die Regierung den Krieg gegen die Guerilla gewann. Der Film dokumentiert den Kampf um Wahrheit und Gerechtigkeit von drei Müttern der ermordeten Jugendlichen und einem Unteroffizier, der unter Einsatz seines Lebens diese Übergriffe anprangerte.

Apéro ab 18:15 Uhr; Filmvorführung in Anwesenheit des Regisseurs Felipe Monroy. 

Hijos del Viento wird im Rahmen der ersten Ausgabe der Woche des Dokumentarfilms Let's Doc! in Zusammenarbeit mit Cinématte und PBI gezeigt. Die Filmwoche findet vom 3. bis 11. Juni 2023 in der ganzen Schweiz statt. 

Datum und Ort

Sonntag, 4. Juni 2023 um 19:00 Uhr
Cinématte
Wasserwerkgasse 7
3011 Bern

Links