Direkt zum Inhalt

News

West Papua: Massenverhaftungen während Protesten

Am 2. Mai wurden in Indonesien über 1700 Protestierende während friedlichen Demonstrationen festgenommen.
Tags:
  • Indonesien
  • Aktuelle News
  • Meinungsäusserungsfreiheit

Wie lässt sich die Landenteignung durch Firmen stoppen?

Ende April fand im europäischen Parlament die Konferenz über MenschenrechtsverteidigerInnen, die gegen die Landenteignung im Zusammenhang mit europäischen Investitionen in Drittstaatländern ankämpfen, statt.
Tags:
  • Honduras
  • Indigene Völker
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Landrechte

Honduras: Gewalttätige Ausschreitungen am Treffen „Berta Cáceres vive‟

Am 15. April wurden TeilnehmerInnen und BeobachterInnen des internationalen Treffens „Berta Cáceres vive‟ Opfer von Gewalt und Einschüchterungen. Mehr als zehn Personen wurden verletzt.
Tags:
  • Alarmnetz
  • Honduras
  • Indigene Völker
  • Aktuelle News
  • Umwelt & Menschenrechte

Interview mit Gachihi zur Kriminalisierung von MRV in Kenia

Im Interview mit PBI berichtet Gacheke Gachihi über die steigende Kriminalisierung der AktivistInnen in Kenia.
Tags:
  • Kenia
  • Aktuelle News
  • Speaking Tours
  • Schweiz
  • Kriminalisierung
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Besuch von Gacheke Gachihi aus Kenia

Vom 6. bis 10. April besuchte der kenianische Menschenrechtsverteidiger Gacheke Gachihi die Schweiz, um über die Menschenrechtslage in Kenia und seine Arbeit zu berichten.
Tags:
  • Kenia
  • Aktuelle News
  • Speaking Tours
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Schweiz

Neuer Animationsfilm: "Was macht PBI in Kolumbien?"

Der neue Animationsfilm von PBI Kolumbien erklärt auf originelle Art und Weise die Arbeit von PBI.
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • PBI-Filme
  • Podcasts

Mexiko: Kritische Sicherheitslage für Cristina Auerbach der Vereinigung Familia Pasta de Conchos

PBI ist besorgt um die Sicherheit von Cristina Auerbach, Direktorin der Vereinigung Familia Pasta de Conchos, die zunehmend Drohungen ausgesetzt ist und Opfer von Diffamationskampagnen wird.
Tags:
  • Alarmnetz
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Kriminalisierung

PBI an der März-Session des UN-Menschenrechtsrats in Genf

Vom 29. Februar bis zum 24. März 2016 fand in Genf die 31. Tagung des UN-Menschenrechtrats statt. PBI äusserte sich zur Situation der MRV in Kolumbien und unterstützte aktiv eine neue Resolution zum Schutz von MRV.
Tags:
  • Aktuelle News
  • UNO
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz

Neue PBI-Begleitung in Mexiko: Consorcio Oaxaca

Die Frauenrechtsorganisation Consorcio Para el Diálogo Parlamentario y la Equidad Oaxaca wird neu von PBI begleitet.
Tags:
  • Frauen
  • Mexiko
  • Aktuelle News

Guatemala: „Der Fluss muss respektiert werden". Wasserkraftprojekte im Quiché

Auf seinem Besuch in der Schweiz vom 7. bis 11. März erklärte Pedro Tzicá wie wichtig das Wasser und die Natur für die indigene Bevölkerung sind und wie Mega-Wasserkraftwerke eine Bedrohung für deren Leben darstellen.
Tags:
  • Guatemala
  • Indigene Völker
  • Aktuelle News
  • Speaking Tours
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz

Besuch von Pedro Tzicá aus Guatemala

Der Aktivist Pedro Tzicá aus Guatemala besuchte vom 7.-11. März die Schweiz und berichtete über die Auswirkungen von Megaprojekten im Norden von Quiché.
Tags:
  • Guatemala
  • Aktuelle News
  • Speaking Tours
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz

Mord an Berta Cáceres, honduranische Menschenrechtsaktivistin

PBI ist bestürzt über den Tod von Berta Cáceres und ist in Gedanken bei allen honduranischen MenschenrechtsaktivistInnen.
Tags:
  • Frauen
  • Honduras
  • Indigene Völker
  • Aktuelle News
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Landrechte

Guatemala: Nationales Gericht verurteilt zwei hochrangige Militärangehörige

Am 26. Februar 2016 wurden die ehemaligen Militärangehörigen Esteelmer Francisco Reyes Girón und Heriberto Valdez Asij vor einem nationalen Gericht in Guatemala wegen Verbrechen gegen die Menschheit verurteilt. Ein historisches Urteil.
Tags:
  • Frauen
  • Guatemala
  • Indigene Völker
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Mexiko: 10 Jahre seit dem Unglück in Pasta de Conchos

Am 19. Februar 2016 fand ein Gedenktag an die Opfer der Explosion in einem Kohlebergwerk in Coahuila statt. Die Vereinigung Familia Pasta de Conchos setzt sich bis heute dafür ein, dass die Verantwortlichen bestraft werden.
Tags:
  • Mexiko
  • Aktuelle News

Honduranische LGBT-AktivistenInnen in Gefahr

Nach neuen, besorgniserregenden Sicherheitsvorfällen und Morden an LGBT-AktivistInnen in Honduras, ruft PBI die internationale Gemeinschaft dazu auf, Massnahmen zu ergreifen.
Tags:
  • Alarmnetz
  • Honduras
  • Aktuelle News
  • LGBTI
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Was bedeutet Frieden in Kolumbien?

Während in Havanna die Verhandlungen zwischen den FARC und der kolumbianischen Regierung weitergehen, reflektieren soziale Organisationen über die Bedeutung des Friedens für das Land.
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Umwelt & Menschenrechte

Guatemala: Ökozid in der Region Petén

Erneute Wende im Konflikt zwischen den lokalen Gemeinden und der Ölpalmen-Firma RESPA, die für die Verschmutzung des Flusses "La Passión" in der Region Petén verantwortlich gemacht wird.
Tags:
  • Guatemala
  • Aktuelle News
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Landrechte

Kolumbien: Botschaften informieren sich über kritische Situation in Urabá

Am 14. Dezember hat das PBI-Kolumbienprojekt VertreterInnen verschiedener Botschaften ins PBI-Haus in Bogotá eingeladen. Die Botschaften sollten sich über die besorgniserregende Situation in der Region Urabá informieren.
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Landrechte
  • Umwelt & Menschenrechte

Dina Meza: "Honduras steckt in einer Menschenrechtskrise"

Dina Meza, eine honduranische, unabhängige Journalistin besuchte vom 5.- 9. Dezember die Schweiz, um von ihrer gefährlichen Arbeit und über die Missstände in Honduras zu berichten.
Tags:
  • Frauen
  • Honduras
  • Speaking Tours
  • Schweiz
  • Meinungsäusserungsfreiheit
  • Kriminalisierung

Schweiz: Interview mit Dina Meza über die PBI-Begleitung

Interview mit Dina Meza, unabhängige Journalistin und honduranische Menschenrechtsverteidigerin, über die Wirkung der PBI-Begleitung.
Tags:
  • Frauen
  • Honduras
  • Aktuelle News
  • Speaking Tours
  • Schweiz
  • Kriminalisierung
  • Meinungsäusserungsfreiheit