Direkt zum Inhalt

News

Speaking Tour: Sonderwirtschaftszonen in Südmexiko

Vom 23.09. bis zum 3.10.2017 waren zwei MenschenrechtsverteidigerInnen aus Mexiko zu Besuch in der Schweiz. Sie informierten über die Lage der Menschenrechte im Lichte grosser Wirtschaftsprojekte im Süden Mexikos.
Tags:
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • Speaking Tours
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz
  • Kriminalisierung

Kenia: Vorbereitung auf turbulente Wahlen mit dem PBI-Toolkit

15 Menschenrechtsverteidigerinnen aus den Slums von Nairobi haben sich mit Hilfe des PBI-Toolkits auf die angespannte Lage vor und nach den Wahlen in Kenia 2017 vorbereitet.
Tags:
  • Frauen
  • Kenia
  • Aktuelle News

Kenia: Wahlen unter Hochspannung

Am Dienstag 8. August finden in Kenia Wahlen statt. Der Schock nach dem gewaltsamen Ende der Wahlen 2007 sitzt weiterhin tief.
Tags:
  • Kenia
  • Aktuelle News

Honduras: StudentInnen treten aus Protest in den Hungerstreik

AnhängerInnen der studentischen Bewegung Movimiento Estudiantil Universitario (MEU) sind nach einem gewaltsamen Polizeieinsatz seit dem 27. Juni 2017 im Hungerstreik.
Tags:
  • Honduras
  • Aktuelle News
  • UNO

Der kolumbianische Menschenrechtsaktivist David Ravelo ist nach sieben Jahren frei

Nach fast sieben Jahren in Gefangenschaft ist der Menschenrechtsaktivist David Ravelo am 20. Juni 2017 freigelassen worden.
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Kriminalisierung

Kolumbien-Bericht: Zunahme der Morde an MRV

PBI Kolumbien macht in einem kürzlich erschienenen Bericht auf die besorgniserregende Lage für MenschenrechtsverteidigerInnen in Kolumbien aufmerksam.
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • PBI-Berichte
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Guatemala: Das Verfassungsgericht genehmigt neue Wasserkraftwerke

Das guatemaltekische Verfassungsgericht hat seine Entscheidung, die Megaprojekte Oxec I und II für den Bau von Wasserkraftwerken zu sistieren, wiederrufen.
Tags:
  • Guatemala
  • Indigene Völker
  • Aktuelle News
  • Umwelt & Menschenrechte

Kolumbien: Gewaltsame Unterdrückung der Proteste in Buenaventura

Die Bevölkerung von Buenaventura streikt, um gegen die Verletzung ihrer sozialen und zivilen Rechte zu protestieren. Dafür blockiert sie den wirtschaftlich bedeutsamen Hafen.
Tags:
  • Indigene Völker
  • Kolumbien
  • Aktuelle News

Kenia: Ein Toolkit für die Opfer von gewaltsamen Übergriffen

PBI-Kenia hat eine Website lanciert, worauf Informationen, Erfahrungen und Ressourcen zur Verfügung gestellt werden für Frauen, die Opfer von Angriffen geworden sind.
Tags:
  • Frauen
  • Kenia
  • Aktuelle News

Mexiko: Neue Gesetze gegen Folter und Verschwindenlassen

In Mexiko verabschiedete das Parlament Ende April ein neues Gesetz gegen Folter. Zudem stimmte der Senat einem Gesetz gegen Verschwindenlassen zu.
Tags:
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • UNO

Eindrücke vom Trainingswochenende in Lausanne

Am Wochenende vom 6.-7. Mai 2017 organisierte PBI in der Jugendherberge Lausanne ein Trainingswochenende für Personen, die gerne einen Freiwilligeneinsatz im Ausland machen würden.
Tags:
  • Freiwillige
  • Schweiz

Lisa Stalder: Eindrücke aus den ersten Monaten in Kolumbien

Nach fünf Monaten im Team in Apartadó, Kolumbien, berichtet Lisa Stalder über ihre ersten Eindrücke aus dem Einsatz.
Tags:
  • Indigene Völker
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Schweiz
  • Freiwillige

[1/2] Verschwindenlassen in Guatemala: Der Fall CREOMPAZ

Corsin Blumenthal berichtet vom Gerichtsfall CREOMPAZ, den er während seines Einsatzjahres hautnah miterlebt hat.
Tags:
  • Guatemala
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Freiwillige
  • Verschwindenlassen

[2/2] Verschwindenlassen in Guatemala: Der Fall Molina Theissen

Corsin Blumenthal berichtet über den Gerichtsfall Molina Theissen, den er während seines Einsatzes als PBI-Freiwilliger hautnah miterlebt hat.
Tags:
  • Guatemala
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Freiwillige
  • Verschwindenlassen

Mexiko: Das schwere Schicksal von JournalistInnen

Mexiko ist das dritt gefährlichste Land der Welt für JournalistInnen. Zwar bestehen staatliche Schutzmassnahmen, jedoch verfehlen sie häufig ihre Wirkung und können die Verbrechen nicht verhindern.
Tags:
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Im Exil in Kenia: "Heute bin ich nicht bloss eine Nummer"

Im März 2017 organisierte PBI-Kenia einen Workshop zum Thema Menschenrechtsarbeit im Exil.
Tags:
  • Frauen
  • Kenia
  • Aktuelle News

Kolumbien, Guatemala und Honduras im Fokus des UN-Menschenrechtsrats

Anlässlich der 34. Session des Menschenrechtsrats in Genf zeigte sich die internationale Gemeinschaft besorgt über die Menschenrechtslage in Kolumbien, Guatemala und Honduras.
Tags:
  • Guatemala
  • Honduras
  • Indigene Völker
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • UNO
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz

Zwischen Frieden und Gewalt: Kolumbien und Guatemala nach den Friedensverträgen

Im März waren die AktivistInnen Berenice Celeita aus Kolumbien und Marcos Ramírez aus Guatemala auf Speaking Tour in der Schweiz.
Tags:
  • Guatemala
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Speaking Tours
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • UNO
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz

Kolumbien: Frieden, aber für wen?

Die Zunahme von Anschlägen durch paramilitärische Gruppierungen in verschiedenen Regionen Kolumbiens zeigt die Grenzen des im November 2016 unterzeichneten Friedensvertrages auf.
Tags:
  • Indigene Völker
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz

Schweiz/Mexiko: PBI äussert sich vor dem Menschenrechtsrat über die Lage in Chihuahua

PBI äussert sich gegenüber dem UN- Sonderberichterstatter für den Schutz von MenschenrechtsverteidigerInnen, Michel Forst, besorgt über die neusten Entwicklungen im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua.
Tags:
  • Indigene Völker
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • Speaking Tours
  • UNO
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz