Direkt zum Inhalt

News

Neue Freiwillige im Einsatz in Kolumbien

Vor Kurzem reisten fünf neue Freiwillige nach Kolumbien, trotz erschwerter Umstände aufgrund der Pandemie. Sie werden die Arbeit von PBI vor Ort während 18 Monaten tatkräftig unterstützen.
Tags:
  • Kolumbien
  • Freiwillige

Freiwillige des Monats: Nuria Frey

Anlässlich des 40-Jahre-Jubiläums von PBI 2021 würdigen wir die Arbeit aller Freiwilligen, die einen Einsatz geleistet haben und präsentieren jeden Monat eine/n Freiwillige/n. Das Jahr beginnt mit Nuria Frey, die 2015/2016 in Honduras war.
Tags:
  • Honduras
  • Schweiz
  • Freiwillige
  • 40 Jahre PBI

Honduras: Gerechtigkeit für die nächste Generation

María Felicita López ist eine indigene Anführerin und Feministin und arbeitet in der Organisation Movimiento Independiente Indígena Lenca de la Paz, Honduras (MILPAH). In ihrem Leben hat sie vor allem eines gelernt: stark zu sein.
Tags:
  • Honduras
  • Frauen
  • Indigene Völker
  • Landrechte
  • Speaking Tours
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Wirtschaft und Menschenrechte

"Enough is Enough" – Interview mit Maryanne Kasina aus Kenia

Maryanne Kasina ist eine kenianische Frauenrechtsverteidigerin und Mitgründerin des Kayole Social Justice Center, welches gegen geschlechtsspezifische Gewalt und Polizeigewalt kämpft. In einem Interview mit Naïma Cottier von PBI Schweiz, spricht sie über die Situation der Frauen in Kenia.
Tags:
  • Kenia
  • Frauen

Virtuelle Speaking Tour mit Anthony Kimani Mburu und Maryanne Kasina aus Kenia

Anthony Kimani Mburu und Maryanne Kasina haben Ende November an einer virtuellen Speaking Tour von PBI zu den Themen Polizeigewalt und geschlechtsspezifische Gewalt in Kenia teilgenommen.
Tags:
  • Kenia
  • Frauen
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Verschwindenlassen
  • Speaking Tours
  • UNO

Webinar zu Mexiko: Im Einsatz für die Menschenrechte im Schatten wirtschaftlicher Megaprojekte

Im Webinar zu Mexiko am 9. Dezember wurden die Auswirkungen der Megaprojekte in Südmexiko, der indigene Widerstand und die Rolle der UN-Agenda für nachhaltige Entwicklung diskutiert.
Tags:
  • Mexiko
  • Speaking Tours
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Indigene Völker
  • Wirtschaft und Menschenrechte

Honduras: extensive Abholzung und Überschwemmungen

Honduras erlitt im letzten Monat schwere Überschwemmungen. Experten bringen diese mit der extensiven Abholzung in Verbindung. Oft müssen Wälder grossen Bergbauprojekten oder Monokulturen weichen.
Tags:
  • Honduras
  • Landrechte
  • Umwelt & Menschenrechte

Kenia: Im Einsatz für die Rechte der Frauen während der Pandemie

Die Covid-19-Pandemie trifft die verletzlichsten Menschen besonders hart. In den informellen Siedlungen Nairobis, wo die Menschen kaum Zugang zu Gesundheitsversorgung haben, sind die Herausforderungen gross.
Tags:
  • Kenia
  • Frauen

Konzernverantwortungsinitiative knapp abgelehnt

Obwohl die Mehrheit der Schweizer Bevölkerung mit 50,70% Ja zur Konzernverantwortungsinitiative gesagt hat, ist sie leider am Ständemehr gescheitert.
Tags:
  • Schweiz
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Umwelt & Menschenrechte

Kurzfilm zu Papua, Indonesien: Dieser Strafprozess ist kein Einzelfall

Der indonesische Kurzfilm "Papuan Lives Matter" thematisiert die Diskriminierung der Menschen in Papua am Beispiel des Strafprozesses gegen Assa Asso.
Tags:
  • Indonesien
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Indigene Völker
  • PBI-Filme

Grosse Zerstörung nach den Hurrikanen Eta und Iota

Die beiden Hurrikane haben in Zentralamerika grosse Schäden angerichtet. Wir richten den Blick auf die aktuelle Situation in den Projektländern Guatemala, Honduras und Nicaragua und auf die Organisationen, die PBI dort begleitet.
Tags:
  • Nicaragua
  • Honduras
  • Guatemala

Workshop zur Vorbereitung auf einen Auslandeinsatz

Am Samstag, 14. November 2020 fand ein ganztägiger Workshop zur Vorbereitung auf einen Auslandeinsatz mit PBI statt. Anders als gewohnt, fand er dieses Jahr online statt. Nichtsdestotrotz können wir auf einen lehrreichen und erfolgreichen Tag zurückblicken.
Tags:
  • Schweiz
  • Freiwillige

Webinar zu Polizeigewalt mit AktivistInnen aus Kanada, Kolumbien, Guatemala, Kenia und Nicaragua

Das Webinar zu Polizeigewalt von PBI USA am 30. Oktober war ein grosser Erfolg! MenschenrechtsverteidigerInnen aus verschiedenen Konfliktgebieten boten interessante Einblicke in die Situationen in ihren Ländern und auch das Publikum brachte sich mit spannenden Fragen ein.
Tags:
  • Kolumbien
  • Guatemala
  • Kenia
  • Nicaragua
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Kriminalisierung
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Umwelt & Menschenrechte

Der Podcast von PBI zur Gewaltfreiheit an der Geneva Peace Week

Vom 2. bis zum 6. November 2020 findet die Geneva Peace Week statt, ein jährliches Forum, welches zahlreiche in der Friedensbildung tätige Akteure in Genf zusammenbringt. Für die diesjährige virtuelle Ausgabe, erstellte PBI zusammen mit Nonviolent Peaceforce den Podcast 'Harnessing the Power of Nonviolence to Reorganize Power'.
Tags:
  • Schweiz
  • Podcasts
  • Kenia
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Podcasts

Kolumbien: Angriff auf das Justizsystem im Verfahren gegen Ex-Präsident Uribe

Im Gespräch mit PBI berichtet der kolumbianische Anwalt Reynaldo Villalba von den Prozessen gegen den Ex-Präsidenten Álvaro Uribe Vélez, von den Drohungen und dem Druck, welchen das Gericht ausgesetzt ist und davon, was dieser Prozess für das Justizsystems Kolumbiens bedeutet.
Tags:
  • Kolumbien
  • Kriminalisierung
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Film: Der Konzern-Report

Der Film «Der Konzern-Report» lässt Menschen auf zwei Kontinenten zu Wort kommen, die durch Schweizer Konzerne geschädigt werden.
Tags:
  • Schweiz
  • Aktuelle News

Kenia: Unterzeichnen Sie die Petition von 'Missing Voices'!

PBI Kenia beteiligte sich an der Erstellung der Petition und Website 'Missing Voices' mit dem Ziel, gewaltsames Verschwindenlassen und aussergerichtliche Hinrichtungen zu beenden.
Tags:
  • Kenia
  • Verschwindenlassen

"Ich träume von einem gerechten Honduras"

Andrea Regina Pineda ist Anwältin in Honduras und setzt sich in der Organisation Centro Hondureño de Promoción para el Desarollo Comunitario (CEHPRODEC) für Land- und Menschenrechte ein. Im Interview mit Aline Geissmann von PBI Schweiz erzählt sie von ihrer Arbeit und ihren Träumen.
Tags:
  • Honduras
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Landrechte
  • Indigene Völker

Honduras: Rückblick auf das Webinar zur UNO-Deklaration über die Rechte der Bäuerinnen und Bauern

Im PBI-Webinar am 15. Oktober 2020 wurde die Rolle der UN-Deklaration zum Schutz der Rechte von Bauernfamilien und anderen Menschen, die auf dem Land arbeiten, hervorgehoben.
Tags:
  • Honduras
  • UNO
  • Indigene Völker
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Landrechte

PBI an der 45. Sitzung des UN-Menschenrechtsrats

Kim-Mai Vu, die Advocacy-Koordinatorin von PBI, hob an der vergangenen Sitzung des UN-Menschenrechtsrats die aktuellen Probleme in den Projektländern hervor und brachte die Sorge von PBI um die Lage der Rechte indigener Völker zum Ausdruck.
Tags:
  • UNO
  • Guatemala
  • Kolumbien
  • Kenia
  • Kriminalisierung
  • Verschwindenlassen
  • Landrechte
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Indigene Völker
  • Honduras
  • Mexiko
  • Indonesien