Direkt zum Inhalt

News

Kenia: Bunge la Wamama gibt den Frauen eine Stimme

Seit einigen Monaten begleitet PBI-Kenia in Nairobi die Frauenbewegung Bunge la Wamama Mashinani. Deren Mitglieder sind häufig Zielscheibe von Angriffen, weil sie sich für die Gleichberechtigung von Frauen stark machen.
Tags:
  • Frauen
  • Kenia
  • Aktuelle News

UNO/Honduras: NGO-Delegation fordert wirksamen Schutz für MRV

Im Rahmen der 30. Session des UNO-Menschenrechtsrats äusserten sich VertreterInnen honduranischer Menschenrechtsorganisationen zur besorgniserregenden Situation und zum mangelnden Schutz von MRV in ihrem Land.
Tags:
  • Honduras
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • UNO

Kolumbien: David Ravelo seit 5 Jahren im Gefängnis

14. September 2010 – 14. September 2015: 5 Jahre sind vergangen, seit der kolumbianische Menschenrechtsverteidiger David Ravelo Crespo infolge eines Schauprozesses zu 18 Jahren Gefängnis verurteilt wurde.
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Kriminalisierung

PBI-Film: 1 Jahr nach dem Verschwindenlassen der mexikanischen Studenten

María Luisa Aguilar von Tlachinollan berichtet in diesem Film von PBI über den Kampf in der Suche nach den 43 verschwundenen Studenten in Ayotzinapa.
Tags:
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • Podcasts
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • PBI-Filme

Lateinamerika: MRV bezahlen im Kampf gegen Drogen einen hohen Preis

In einem gemeinsamen Bericht erörtern PBI und International Service for Human Rights (ISHR) die negativen Folgen des Drogenkriegs und der Machenschaften krimineller Banden auf MRV in Lateinamerika.
Tags:
  • Guatemala
  • Honduras
  • Kolumbien
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Umwelt & Menschenrechte
  • PBI-Berichte

Mexiko: NGOs veröffentlichen Analyse zum Schutzmechanismus für MRV und JournalistInnen

Espacio OSC stellt in einem kürzlich erschienen Bericht fest, dass MRV und JournalistInnen trotz des nationalen Schutzmechanismus für MenschenrechtsverteidigerInnen (MRV) und JournalistInnen, immer noch Gewaltübergriffen ausgesetzt sind.
Tags:
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • PBI-Berichte
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Kriminalisierung

Kenia: Herausforderungen im Bereich der Menschenrechte

Drei Wochen nach dem Besuch des US-Präsidenten Barack Obama, erzählt die PBI-Kenia Freiwillige Charlotte Ivern in einem Interview über die Herausforderungen im Bereich der Menschenrechte im ostafrikanischen Land.
Tags:
  • Kenia
  • Aktuelle News

Stefania Grasso: "Der Einsatz in Mexiko war eine Lektion fürs Leben"

«Die Möglichkeit, Personen zu unterstützen, die ihr Leben aufs Spiel setzen, um Menschenrechtsverletzungen anzuprangern, war ein grosses Privileg und eine Lektion fürs Leben.»
Tags:
  • Frauen
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • Freiwillige
  • Schweiz

Film: PBI in Lateinamerika

Vier Umwelt- und LandverteidigerInnen aus Guatemala, Honduras, Mexiko und Kolumbien berichten in diesem Kurzfilm über ihre eindrückliche und gefährliche Arbeit.
Tags:
  • Guatemala
  • Honduras
  • Kolumbien
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • Podcasts
  • Umwelt & Menschenrechte
  • PBI-Filme

La Puya: Polizei ignoriert Gerichtsentscheid

Der Gerichtsentscheid vom 15. Juli, das Goldabbauprojekt El Tambor in den Gemeinden San Pedro Ayampuc und San José del Golfo nach 3 Jahren Protestbewegung zu stoppen, scheint ignoriert zu werden.
Tags:
  • Guatemala
  • Aktuelle News
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Landrechte
  • Kriminalisierung

Honduras: Harte Zeiten für JournalistInnen und MRV

Angesichts der zunehmenden Anzahl Angriffe und Zensuren gegen JournalistInnen und MenschenrechtsverteidigerInnen (MRV), bricht PBI Honduras das Schweigen und richtet einen Aufruf an die internationale Gemeinschaft.
Tags:
  • Honduras
  • Aktuelle News
  • UNO
  • Meinungsäusserungsfreiheit
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Kolumbien: EuroLat-ParlamentarierInnen stigmatisieren bekannte NGO

EuroLat-ParlamentarierInnen sprechen sich gegen die Teilnahme von Yessika Hoyos des Anwaltkollektivs CCAJAR an einer offiziellen ExpertInnenrunde aus.
Tags:
  • Alarmnetz
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Guatemala: Erneute Räumung der Minenblockade in La Puya

Mitglieder der Widerstandsbewegung La Puya blockierten zum Gedenken an die gewaltsame Räumung im Mai vor einem Jahr abermals die Einfahrt zur Mine El Tambor. Die Polizei löste die Blockade am dritten Tag auf.
Tags:
  • Guatemala
  • Aktuelle News
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Wirtschaft und Menschenrechte

Mexiko: Ohne Schutz der MRV können die Rechte der MigrantInnen nicht verteidigt werden

Während in Europa die Behörden mit grossen Migrationsströmen konfrontiert sind, führt Sie PBI nach Saltillo, im Norden Mexikos, wo die Verteidigung der Rechte der MigrantInnen eng mit dem Schutz von MRV verbunden ist.
Tags:
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • Migration
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Interview mit der neuen Advocacy-Koordinatorin Manon Yard

Nach einem Jahr Freiwilligeneinsatz in Mexiko tritt Manon Yard ihre neue Funktion als Advocacy-Verantwortliche in Genf an und löst damit Emilie Aubert ab.
Tags:
  • Mexiko
  • Aktuelle News
  • UNO
  • Schweiz

Im Gespräch mit einem kolumbianischen Gemeindeführer in Basel

Der kolumbianische Gemeindeführer Enrique Cabezas erzählte vergangene Woche im Unternehmen Mitte in Basel über sein schwieriges Leben und seinen Kampf um Landrechte im Flussbecken des Curvaradó. Die beiden Freiwilligen, Tanja und Eduardo, waren auch anwesend - per Skype - und sprachen Enrique Mut zu.
Tags:
  • Kolumbien
  • Schweiz
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Freiwillige
  • Speaking Tours

Der Curvaradó

Vor rund 20 Jahren wurde damit begonnen, Menschen aus dem Cuvaradó zu vertreiben: sie sollten Platz für Wirtschaft und Krieg machen. PBI stellt sich an die Seite der Menschen vor Ort, damit sie in Frieden ihr Recht auf Selbstbestimmung durchsetzen können.
Tags:
  • Kolumbien

Besuch eines kolumbianischen Gemeinschaftsführers in der Schweiz

Vom 26. bis zum 30. Mai besuchen zwei kolumbianische MenschenrechtsverteidigerInnen auf Einladung von PBI die Schweiz. Sie setzen sich für die Landrückgabe an die Bauerngemeinschaften in der Region des Curvaradó ein.
Tags:
  • Kolumbien
  • Aktuelle News
  • Speaking Tours
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Umwelt & Menschenrechte

Tanja Vultier: Meine erste Begleitung in eine Biodiversitätszone

Tanja Vultier erzählt von ihrer ersten Begleitung mit PBI Kolumbien in eine Biodiversitätszone und wie es dazu kam.
Tags:
  • Landrechte
  • Indigene Völker
  • Kolumbien
  • Freiwillige
  • Umwelt & Menschenrechte

Bericht von Valérie Elsig nach ihrer Rückkehr aus Honduras

Valérie Elsig berichtet von ihrem 14-monatigen Aufenthalt in Honduras, von der manchmal anstrengenden Aufbauarbeit und den beeindruckenden Begegnungen mit den AktivistInnen.
Tags:
  • Honduras
  • Aktuelle News
  • Schweiz
  • Freiwillige