Direkt zum Inhalt

News

Jubiläumsausgabe des facing PEACE

Das aktuelle facing PEACE steht ganz im Zeichen des 40-jährigen Jubiläums von PBI. Lesen Sie das Interview mit dem PBI-Mitgründer Ueli Wildberger.
Tags:
  • 40 Jahre PBI
  • Freiwillige
  • Schweiz
  • Kolumbien

Folge #1 der Webinar-Reihe MEET THE DEFENDERS: Dina Mezza über die Meinungsäusserungsfreiheit in Honduras

Anlässlich des Internationalen Frauentags lancierte PBI Schweiz die Webinar-Reihe «MEET THE DEFENDERS» mit der Teilnahme von Dina Meza, Journalistin und Menschenrechtsverteidigerin aus Honduras.
Tags:
  • Honduras
  • 40 Jahre PBI
  • Podcasts

Freiwillige gesucht für Einsatz in Honduras 2021

Möchtest du dich vor Ort für die Menschenrechte engagieren und dich für bedrohte MenschenrechtsverteidigerInnen einsetzen? PBI Honduras sucht neue Freiwillige für einen Einsatz im Feld. 
Tags:
  • Honduras
  • Freiwillige

Video: Webinar mit Umweltverteidigerinnen aus Zentralamerika und dem UNO-Sonderberichterstatter für Menschenrechte und Umwelt

Schauen Sie sich das Video des Webinars "Las fuentes de agua tienen cara de mujer. Tierra, territorio y medio ambiente en América Central" an.
Tags:
  • Guatemala
  • Honduras
  • Nicaragua
  • UNO
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Kriminalisierung
  • Podcasts
  • 40 Jahre PBI

Freiwillige des Monats: Katharina Gfeller

Anlässlich des 40-Jahre-Jubiläums von PBI 2021 würdigen wir die Arbeit aller Freiwilligen, die einen Einsatz geleistet haben und präsentieren jeden Monat eine/n Freiwillige/n. Diesen Monat ist Katharina Gfeller an der Reihe, die 2005-2007 im Einsatz in Indonesien war.
Tags:
  • Indonesien
  • Freiwillige
  • Schweiz
  • 40 Jahre PBI

Bilderreportage einer Freiwilligen in Kolumbien

Lena Stephan aus Paris hat Internationale Beziehungen studiert und ist seit Ende 2020 Freiwillige in Kolumbien. Sie berichtet uns über ihre ersten Eindrücke vor Ort.
Tags:
  • Freiwillige
  • Kolumbien

Todesdrohungen und Ermordungen an MenschenrechtsverteidigerInnen - Warnung der UNO

Die UN-Sonderberichterstatterin zur Lage von MenschenrechtsverteidigerInnen Mary Lawlor hat einen alarmierenden Bericht über Todesdrohungen und Ermordungen an MenschenrechtsverteidigerInnen veröffentlicht.
Tags:
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Landrechte
  • Indigene Völker
  • UNO
  • Kolumbien

Bericht von Frontline Defenders über die Situation der MRV 2020

Front Line Defenders veröffentlichte kürzlich seinen Bericht 2020 zur Situation der MenschenrechtsverteidigerInnen weltweit.
Tags:
  • Kolumbien
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Indonesische Zivilgesellschaft sagt NEIN zum Freihandelsabkommen mit Indonesien

Die indonesische Zivilgesellschaft fordert in einem offenen Brief an das indonesische Parlament ein NEIN zum EFTA-Abkommen. Die lokale Zivilgesellschaft sieht Arbeitsplätze und die Lebensgrundlage vieler IndonesierInnen bedroht.
Tags:
  • Indonesien
  • Schweiz
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Umwelt & Menschenrechte

Das Gründungstreffen von PBI vor 40 Jahren

Peace Brigades International setzt sich seit 40 Jahren für eine friedliche und gerechte Welt ein. Anlässlich dieses Jubiläums blicken wir auf das Gründungstreffen von PBI in Grindstone Island, Kanada, zurück.
Tags:
  • 40 Jahre PBI

Neue Publikation: Kriminalisierung von MenschenrechtsverteidigerInnen in Zentralamerika

Das Dossier „Kriminalisierung von MenschenrechtsverteidigerInnen in Zentralamerika“ soll die Kriminalisierung von MenschenrechtsverteidigerInnen sichtbar machen und dazu beitragen, diese zu beenden.
Tags:
  • Guatemala
  • Nicaragua
  • Honduras
  • Kriminalisierung
  • PBI-Berichte

Guatemala: Rückschritte auf dem Weg zum Frieden

Im Webinarprogramm #ACÉRCATE sprach PBI Guatemala am 20. Januar mit Feliciana Macario von CONAVIGUA, der Nationalen Koordination der Witwen Guatemalas, über die Schliessung von Institutionen zur Friedensförderung.
Tags:
  • Guatemala
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Mexiko: Virtuelles Treffen von Angehörigen von Verschwundenen und DiplomatInnen

Am 21. Januar 2021 trafen sich Angehörige von Opfern des Verschwindenlassens, MenschenrechtsverteidigerInnen und Menschenrechtsorganisationen virtuell mit DiplomatInnen, um über die sich zuspitzende Krise des Verschwindenlassens im Bundesstaat Guerrero zu sprechen.
Tags:
  • Mexiko
  • Verschwindenlassen
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Freiwilliger des Monats: Jean-Jacques Ambresin

Anlässlich des 40-Jahre-Jubiläums von PBI 2021 würdigen wir die Arbeit aller Freiwilligen, die einen Einsatz geleistet haben und präsentieren jeden Monat eine/n Freiwillige/n. Diesen Monat präsentieren wir Jean-Jacques Ambresin, der von 2008 bis 2009 in Guatemala war.
Tags:
  • Guatemala
  • Schweiz
  • Freiwillige
  • 40 Jahre PBI

Guatemala: Stockender Wiederaufbau und Gewalt in der Region Verapaces

Die Aufräumarbeiten nach den Stürmen Eta und Iota kommen nur schleppend voran. Die hygienische Lage und die Sicherheitslage der Bauernorganisationen, die in der Region Verapaces Hilfe leisten, sind prekär. 
Tags:
  • Guatemala
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Indonesien: Neue Publikation über die Auswirkungen von Infrastrukurprojekten in Papua

Die Partnerorganisation von PBI Indonesien, ELSAM, hat kürzlich das Buch "Infrastructure Idols: Portraits and Paradigms of Development under Special Autonomy in Papua" veröffentlicht.
Tags:
  • Indonesien
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Kriminalisierung
  • PBI-Berichte

Honduras: Rückblick auf ein Jahr als Freiwillige für PBI

Mieke Wolter war in Honduras als Freiwillige mit PBI im Einsatz. Nun ist sie seit einem halben Jahr wieder zurück und berichtet in diesem Beitrag von ihren Erfahrungen im Team  und der Begleitung der MenschenrechtsverteidigerInnen. 
Tags:
  • Honduras
  • Freiwillige

Kenia: Kurzfilm "Ghetto Justice" von Manu Valcarce

Der Dokumentarfilm „Ghetto Justice: Social Justice Centers fight for the right to life“ von Manu Valcarce zeigt den Kampf der Zentren für soziale Gerechtigkeit in den urbanen Siedlungen von Nairobi, Kenia.
Tags:
  • Kenia
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • PBI-Filme

Stop Palmöl - Referendum gegen das Freihandelsabkommen mit Indonesien

Am 7. März kommt das Referendum "Stop Palmöl" an die Urne. Es positioniert sich gegen das Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien, weil dadurch der Import von Palmöl erleichtert wird.
Tags:
  • Indonesien
  • Schweiz
  • Landrechte
  • Umwelt & Menschenrechte

Berenice Celeita: "Die Pandemie macht alles schlimmer."

Die kolumbianische Menschenrechtsverteidigerin Berenice Celeita ist über die Armut und Gewalt empört, die sich im Südwesten des Landes täglich zeigt und berichtet, wie sich die Situation durch die Pandemie weiter verschlimmert.
Tags:
  • Kolumbien
  • Indigene Völker
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Kriminalisierung