Direkt zum Inhalt

News

Internationaler Jahresbericht 2020

Der kürzlich erschienene Jahresbericht von PBI International steht ganz im Zeichen des 40-jährigen Jubiläums von PBI.
Tags:
  • 40 Jahre PBI
  • PBI-Berichte

Rückblick zum Webinar über soziale Proteste und staatliche Gewalt in Kolumbien

Am Montag, 7. Juni 2021 fand im Rahmen der Reihe "Meet the Defenders" von PBI Schweiz ein Webinar mit zwei Menschenrechtsverteidiger*innen aus Kolumbien und einer Vertreterin des EDA über die sozialen Proteste uns staatliche Gewalt in Kolumbien statt.
Tags:
  • Kolumbien
  • Meinungsäusserungsfreiheit

PBI Mexiko sucht neue Freiwillige

Das Mexiko-Projekt von PBI sucht neue Freiwillige für einen Einsatz im Feld. Bewerbungsfrist ist der 21. Juni.
Tags:
  • Mexiko
  • Freiwillige
  • Schweiz

Guatemala: Zuckergeschäft mit bitterem Beigeschmack für lokale Kleinbäuer*innen

Die Mitglieder des Consejo de Comunidades de Retalhuleu (CCR) im Süden Guatemalas kämpfen gegen einflussreiche Zuckerproduzenten, deren Monokulturen die Umwelt und das Recht auf Gesundheit der lokalen Bevölkerung bedrohen.
Tags:
  • Guatemala
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Kriminalisierung
  • Wirtschaft und Menschenrechte

Freiwillige des Monats: Claudia Marti

Im Rahmen der Kampagne "Freiwillige*r des Monats" porträtieren wir diesen Monat Claudia Marti, die 2001-2002 in Kolumbien im Einsatz war und danach für ein Jahr als Koordinatorin von PBI Schweiz arbeitete.
Tags:
  • Schweiz
  • 40 Jahre PBI
  • Freiwillige
  • Kolumbien

Rückblick zum Info-und Workshoptag zu den Auslandeinsätzen mit PBI

Am vergangenen Samstag, 29. Mai 2021, organisierte PBI Schweiz einen Info- und Workshoptag für Interessierte an einem Auslandseinsatz mit PBI. Trotz Einschränkungen aufgrund der virtuellen Durchführung kam eine gute Gruppendynamik und anregender Austausch zwischen den neun Teilnehmerinnen und Workshopleiterinnen zustande.
Tags:
  • Freiwillige
  • Schweiz

Guatemala: Korruption und Einschüchterungsversuche gegen Menschenrechtsverteidiger*innen an der Tagesordnung

Carlos Sajmoló Pichiyá, Menschenrechtsverteidiger und Vertreter der Organisation AVCCP schildert in der Webinarreihe Acércate, wie die allgegenwärtige Korruption die strafrechtliche Verfolgung von Täter*innen verhindert.
Tags:
  • Guatemala
  • Kriminalisierung
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Podcasts

Neue Schweizer Freiwillige im Einsatz in Guatemala: Anuja Sauthier

Die Schweizerin-Britin Anuja Sauthier ist seit März 2021 für PBI in Guatemala im Einsatz. Dank der vielfältigen Aufgaben und dem Zusammenleben mit ihren Teamkolleg*innen ist jeder Tag ganz anders.
Tags:
  • Freiwillige
  • Guatemala
  • Schweiz

Fotostrecke zu den Begleitungen von PBI am Nationalstreik in Kolumbien

PBI begleitet Vertreter*innen von CSPP, CIJP und NOMADESC bei ihrer Arbeit zur Überwachung der friedlichen Demonstrationen und Untersuchung von Menschenrechtsverletzungen.
Tags:
  • Kolumbien
  • Meinungsäusserungsfreiheit

Jahresbericht 2020: Wie Covid-19 PBI veränderte

Der Jahresbericht 2020 von PBI Schweiz steht im Zeichen der Corona-Pandemie und ihren Auswirkungen auf unsere Arbeit im In- und Ausland.
Tags:
  • 40 Jahre PBI
  • PBI-Berichte
  • Schweiz
  • Freiwillige

Honduras: Internationaler Tag gegen Homo,- Trans- und Biphobie

Am Internationalen Tag gegen Homo-, Trans- und Biphobie würdigt PBI die Arbeit der begleiteten LGBTIQ+ Organisation Arcoíris in Honduras, die sich seit 2013 für eine gerechte und friedliche Gesellschaft ohne Diskriminierung einsetzt.
Tags:
  • Honduras
  • LGBTI
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Kolumbien: Exzessive Gewalt gegen Demonstrierende am Nationalstreik

Seit dem 28. April demonstrieren die Menschen im Rahmen des Nationalstreiks in ganz Kolumbien gegen die Regierung und werden dabei gewaltsam durch die staatlichen Sicherheitskräfte unterdrückt. PBI ist äusserst besorgt über den exzessiven Gewalteinsatz seitens der Polizei und Armee.
Tags:
  • Kolumbien
  • Meinungsäusserungsfreiheit
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Freiwillige des Monats: Valérie Elsig

Im Rahmen des 40-Jahre-Jubiläums präsentieren wir im Monat Mai Valérie Elsig. Sie war von 2008 bis 2009 in Guatemala und von 2014 bis 2015 in Honduras im Einsatz. Heute engagiert sie sich in der Association Suisse romande weiter für PBI.
Tags:
  • Freiwillige
  • Guatemala
  • Honduras
  • 40 Jahre PBI

Schutzmechanismus für Menschenrechtsverteidiger*innen in Honduras: Bilanz nach fünf Jahren

2015 schuf Honduras den Nationalen Schutzmechanismus für Menschenrechtsverteidiger*innen. Trotz mancher Errungenschaften gibt es fünf Jahre später immer noch viel zu tun.
Tags:
  • Honduras
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Matthias Fenner wird neues NK-Mitglied

Matthias Fenner wurde an der Mitgliederversammlung vom 15. April 2021 neu ins Nationalkomitee von PBI Schweiz gewählt und übernimmt ab sofort das Ressort Finanzen.
Tags:
  • Schweiz

Freiwillige gesucht für Einsatz in Guatemala

Möchtest du dich vor Ort für die Menschenrechte engagieren und dich für bedrohte Menschenrechtsverteidiger*innen einsetzen? PBI Guatemala sucht neue Freiwillige für einen Einsatz im Feld. Bewerbungsfrist ist der 1. August.
Tags:
  • Guatemala
  • Freiwillige

Bericht zu Mexiko: Lage der Umweltverteidiger*innen bleibt prekär

Die Situation von Umweltverteidiger*innen in den von Megaprojekten betroffenen Gebieten Mexikos bleibt weiterhin prekär, wie aus einem kürzlich veröffentlichten Bericht des Centro Mexicano de Derecho Ambiental (CEMDA) deutlich wird.
Tags:
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Mexiko

Kenia: Kurzfilm über die Arbeit von Menschenrechtsverteidigerinnen im Kampf gegen sexuelle Gewalt

Der Kurzfilm von PBI England und PBI Kenia stellt das Projekt "Women Human Rights Defenders - Toolkit" zur Bekämpfung sexueller Gewalt in den informellen Siedlungen Nairobis vor.
Tags:
  • Kenia
  • Frauen
  • PBI-Filme

Freiwillige des Monats: Manon Yard

Diesen Monat präsentieren wir im Rahmen des 40-Jahre-Jubiläums Manon Yard, die 2014-2015 in Mexiko im Einsatz war und 2015-17 als PBI-Advocacy-Koordinatorin in Genf arbeitete.  
Tags:
  • Freiwillige
  • Schweiz
  • Mexiko

Rückblick auf das Webinar zu den Folgen von Covid-19 und den Stürmen Eta und Iota in Guatemala

Am vergangenen Donnerstag, 25. März, organisierte PBI Schweiz in Zusammenarbeit mit dem Guatemalanetz Bern und Fastenopfer ein Webinar zu den Folgen der Covid-19 Pandemie und den Stürmen Eta und Iota in Guatemala.
Tags:
  • Guatemala
  • Umwelt & Menschenrechte
  • Schweiz
  • Podcasts