Direkt zum Inhalt

News

Kenia: EDA würdigt Agunjas Einsatz für die Menschenrechte

Anlässlich des Tags der Menschenrechtsverteidigerinnen am 29. November hat das EDA mit einem Videobeitrag die Arbeit von Jecinter Agunja gewürdigt. Sie setzt sich in Kenia für die Frauenrechte ein.
Tags:
  • Kenia
  • Schweiz
  • Frauen
  • Podcasts

Giving Tuesday - Schenken Sie Frieden

Verschenken Sie anlässlich des #GivingTuesday am 29. November 2022 eine Friedensaktie an Ihre Liebsten.
Tags:
  • Frauen
  • Kenia

Kenia: Speaking Tour mit Jecinter Agunja und Florence Mwikali im Rückblick

Jecinter Agunja und Florence Mwikali berichteten von zunehmender häuslicher, sexueller und geschlechtsspezifischer Gewalt in Kenia und wie PBI und das Toolkit für Frauenrechtsaktivist*innen helfen kann.
Tags:
  • Kenia
  • Frauen
  • Speaking Tours
  • Schweiz

Speaking Tour mit zwei kenianischen Frauenrechtsaktivistinnen

Vom 9. bis zum 12. Oktober 2022 besuchen Florence Mwikali und Jecinter Agunja, zwei kenianische Menschenrechtsaktivistinnen, auf Einladung von PBI die Schweiz. Auf ihrer Speaking Tour werden sie u.a. über sexuelle und geschlechtsspezifische Gewalt im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie und den Wahlen in Kenia informieren.
Tags:
  • Kenia
  • Speaking Tours
  • Schweiz

Kenia: Engagement für freie, faire und friedliche Wahlen

Am 15. August wurde William Ruto zum neuen Präsidenten von Kenia gewählt. Der unterlegene Raila Odinga will nun allerdings das Ergebnis anfechten. PBI setzte sich im Vorfeld der Wahlen mit Sicherheits-Workshops für den Schutz der Menschenrechtsverteidiger*innen ein.
Tags:
  • Kenia

Kenia: Artivismus - Kreativer Widerstand durch Kunst

Aktivistische Künstler*innen in Kenia nutzen ihre Arbeit, um für soziale Gerechtigkeit, die Menschenrechte, den Zugang zur Justiz und für die Rechte gefährdeter Gruppen in ihren Gemeinschaften einzutreten. PBI unterstützt sie dabei.
Tags:
  • Kenia
  • Umwelt & Menschenrechte

Forderungen von PBI an der 50. Sitzung des UNO-Menschenrechtsrates

Die 50. Sitzung des UNO-Menschenrechtsrates findet vom 13. Juni bis 8. Juli 2022 statt. PBI brachte Berichte und Forderungen bezüglich der Menschenrechtslage in den Projektländern ein.
Tags:
  • UNO
  • Kenia
  • Honduras
  • Kolumbien
  • Mexiko
  • Guatemala

Die Advocacy-Arbeit vor dem Hintergrund staatlicher Repression

In der aktuellen Ausgabe von à propos, dem KOFF-Magazin für Friedensförderung, geht PBI auf die Bedeutung der Advocacy-Arbeit im Kontext zunehmend autokratischer Staaten ein.
Tags:
  • PBI-Berichte
  • Kolumbien
  • Kenia
  • Indonesien
  • Guatemala
  • Honduras
  • Mexiko

Neuer Bericht von Swisspeace: Centering Care in Women, Peace and Security

Florence Mwikali, Projektkoordinatorin bei PBI Kenia, berichtet im Rahmen des neuen Berichts von Swisspeace über die geschlechterspezifische Problematik der Care-Arbeit und wie ein Projekt in Kenia diese angehen will.
Tags:
  • Kenia
  • Frauen
  • Schweiz
  • PBI-Berichte

PBI äussert sich am UNO-Menschenrechtsrat zur Lage in den Projektländern

An der 49. Session des Menschenrechtrats in Genf vom 28. Februar bis zum 1. April 2022 äusserte sich PBI zur Lage in den Projektländern Guatemala, Honduras, Kolumbien, Mexiko und Nicaragua. Hier finden Sie alle Beiträge im Überblick.
Tags:
  • UNO
  • Schweiz
  • Guatemala
  • Kolumbien
  • Honduras
  • Kenia
  • Nicaragua

Gefühle bei der Verteidigung der Menschenrechte - Interview mit einer kenianischen Aktivistin

Die neuste Ausgabe von à propos, dem KOFF-Magazin für Friedensförderung, ist der Rolle von Emotionen in der Friedensförderung gewidmet. PBI Schweiz sprach mit der kenianischen Menschenrechtsverteidigerin Faith Kasina über die Bedeutung der Gefühle in ihrer täglichen Arbeit.
Tags:
  • Kenia
  • Aktuelle News

Zwangsräumungen und Wahlen in Kenia: Gespräch mit Faith Kasina

PBI Schweiz sprach im Rahmen einer virtuellen Speaking Tour letzten Dezember mit der Aktivistin Faith Kasina über die Hintergründe und Auswirkungen von Zwangsräumungen in den informellen Siedlungen Nairobis im Zusammenhang mit dem aktuellen Wahlkampf in Kenia.
Tags:
  • Kenia
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Faith Kasina sprach am UN Social Forum über Covid-19 und Menschenrechte

Die Menschenrechtsverteidigerin Faith Kasina sprach am 11. Oktober 2021 am UN Social Forum über die Auswirkungen von Covid-19 auf die Menschenrechte in Kenia.
Tags:
  • UNO
  • Schweiz
  • Kenia

Freiwilliger des Monats: Johan Jaquet

Im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums von PBI stellen wir jeden Monat eine*n ehemalige*n Freiwillige*n vor. Diesen Monat ist Johan Jaquet an der Reihe, der von April bis Dezember 2018 als Freiwilliger für PBI in Kenia im Einsatz war.
Tags:
  • Freiwillige
  • Kenia
  • 40 Jahre PBI
  • Schweiz

Kenia: Polizeigewalt und der Kampf gegen Straffreiheit

Die aktuelle Ausgabe von À propos, dem Friedensmagazin von KOFF/Swisspeace, widmet sich der Region Ostafrikas. PBI Schweiz hat mit einem Artikel zur Polizeigewalt und den Kampf gegen die Straffreiheit in Kenia beigetragen.
Tags:
  • Kenia
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung

Kenia: Kurzfilm über die Arbeit von Menschenrechtsverteidigerinnen im Kampf gegen sexuelle Gewalt

Der Kurzfilm von PBI England und PBI Kenia stellt das Projekt "Women Human Rights Defenders - Toolkit" zur Bekämpfung sexueller Gewalt in den informellen Siedlungen Nairobis vor.
Tags:
  • Kenia
  • Frauen
  • PBI-Filme

Kenia: Kurzfilm "Ghetto Justice" von Manu Valcarce

Der Dokumentarfilm „Ghetto Justice: Social Justice Centers fight for the right to life“ von Manu Valcarce zeigt den Kampf der Zentren für soziale Gerechtigkeit in den urbanen Siedlungen von Nairobi, Kenia.
Tags:
  • Kenia
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • PBI-Filme

"Enough is Enough" – Interview mit Maryanne Kasina aus Kenia

Maryanne Kasina ist eine kenianische Frauenrechtsverteidigerin und Mitgründerin des Kayole Social Justice Center, welches gegen geschlechtsspezifische Gewalt und Polizeigewalt kämpft. In einem Interview mit Naïma Cottier von PBI Schweiz, spricht sie über die Situation der Frauen in Kenia.
Tags:
  • Kenia
  • Frauen

Virtuelle Speaking Tour mit Anthony Kimani Mburu und Maryanne Kasina aus Kenia

Anthony Kimani Mburu und Maryanne Kasina haben Ende November an einer virtuellen Speaking Tour von PBI zu den Themen Polizeigewalt und geschlechtsspezifische Gewalt in Kenia teilgenommen.
Tags:
  • Kenia
  • Frauen
  • Straflosigkeit & Zugang zu Rechtssprechung
  • Verschwindenlassen
  • Speaking Tours
  • UNO

Kenia: Im Einsatz für die Rechte der Frauen während der Pandemie

Die Covid-19-Pandemie trifft die verletzlichsten Menschen besonders hart. In den informellen Siedlungen Nairobis, wo die Menschen kaum Zugang zu Gesundheitsversorgung haben, sind die Herausforderungen gross.
Tags:
  • Kenia
  • Frauen