Direkt zum Inhalt

Unterstützen Sie die PBI-Aktion am GivingTuesday

Unterstützen Sie die PBI-Aktion am Giving Tuesday
ka

Am 3. Dezember ist GivingTuesday – und auch PBI schliesst sich der weltweiten GivingTuesday-Bewegung an. Der GivingTuesday mobilisiert weltweit Menschen zu sozialem Engagement. Mit der diesjährigen Aktion von PBI ermöglichen Sie Jugendlichen an einem Workshop zur Menschenrechtsbildung teilzunehmen.

PBI hat sich am 20. November 2019 dem #GivingTuesday angeschlossen – einer globalen Kampagne, die das Thema «Geben» jedes Jahr am Dienstag nach Thanksgiving in den Mittelpunkt stellt und Millionen Menschen zu sozialem Engagement mobilisiert. 2019 findet der #GivingTuesday bereits zum vierten Mal in der Schweiz statt und auch PBI nimmt mit einer eigenen Aktion teil.

Menschenrechtsbildung für Jugendliche: Helfen Sie mit!

Mit der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wurde 1948 der Grundstein zum internationalen Menschenrechtsschutz gelegt. Aber nach wie vor werden in vielen Staaten die Menschenrechte mit Füssen getreten. Schwere Menschenrechtsverletzungen gefährden die politische und wirtschaftliche Stabilität und können somit den weltweiten Frieden bedrohen. Umso wichtiger ist deshalb die Menschenrechtsbildung, um die globalen und lokalen Zusammenhänge von Menschenrechtsverletzungen ins Bewusstsein der Menschen zu holen. Und das fängt schon in der Schule an! Gemeinsam mit MenschenrechtsaktivistInnen aus ihren Projektländern führt Peace Brigades International (PBI) Schulworkshops für Jugendliche durch. Den Jugendlichen wird die Bedeutung der Menschenrechte aus erster Hand von Betroffenen z.B. aus Kenia, Guatemala oder Kolumbien nähergebracht. Helfen Sie mit und ermöglichen Sie mit 20.- einer jungen Person die Teilnahme an einem Workshop zur Menschenrechtsbildung!