Direkt zum Inhalt

Podcast: Förderung des Friedens und der Gewaltfreiheit im Pandemiekontext

Ton-Träger
ssim

Die neue Folge der KOFF-Podcast-Serie beleuchtet die Förderung einer Kultur der Gewaltfreiheit und des Friedens vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie. Drei Expertinnen diskutieren über das Konzept, seine Relevanz für ihre Friedensförderungsarbeit und die Herausforderungen und Chancen, die sich mit der Pandemie für ihr Engagement auf kommunaler und multilateraler Ebene sowie im digitalen Bereich ergeben.

Gäste:

  • Katia Aeby, Geschäftsführerin von Peace Brigades International Schweiz
  • Florence Foster, Beauftragte für Frieden und Abrüstung im Büro der Quäker der Vereinten Nationen
  • Emma Baumhofer, Expertin für digitale Friedensförderung bei swisspeace

Moderation & Umsetzung: Natalina Haller, KOFF/swisspeace

Hören Sie den Podcast "Promoting a culture of nonviolence and peace during a global pandemic" jetzt online!