Direkt zum Inhalt

Kolumbien-Bericht: Zunahme der Morde an MRV

Kolumbien-Bericht: Zunahme der Morde an MRV
tk

PBI Kolumbien hat einen Bericht veröffentlicht, worin die aktuellen Gefahren für MenschenrechtsverteidigerInnen (MRV) untersucht werden.

Seit der Unterzeichnung der Friedensverträge im November 2016 hat sich die Situation der MRV verschlechtert. Besondere Besorgnis bereitet die Zunahme der Morde an AktivistInnen. Seit Vertragsabschluss haben militärische Handlungen zwar abgenommen, aber die Gewaltrate bleibt sehr hoch. Grund dafür sind neo-paramilitärische Gruppen, die sich neu zusammenschliessen und organisieren.

Lesen Sie den vollständigen Bericht:

Grave aumento de asesinatos de quienes defienden los derechos humanos

Concern about the murder of human rights defenders