Projekte > Kolumbien 
Seite drucken

PBI in Kolumbien

PBI begleitet seit 1994 Menschenrechtsorganisationen, Friedensgemeinden und Individuen in vier Regionen Kolumbiens. Durch die Schutzbegleitungen erweitert PBI den Handlungsspielraum der Mitglieder der kolumbianischen Zivilgesellschaft, welche immer wieder zwischen die Fronten der bewaffneten Akteure geraten.

Das Projekt im Überblick

Arbeitsschwerpunkte

  • Straflosigkeit
  • Basisbewegungen für die Menschenrechte und Friedensinitiativen von unten
  • Menschenrechtsverletzungen als Folge der Umsetzung von wirtschaftlichen Interessen

Peace Brigades International
deutsch | français